Akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten?

Erfahren sie mehr
  • News

Überreichung des Lean & Green Awards 2020

Am 13. Oktober 2020 wurde BIOGROS anlässlich der Lean & Green Awards 2020 mit zwei Sternen ausgezeichnet.

Die Chambre de Commerce hat in Zusammenarbeit mit dem Cluster for Logistics Luxembourg und den Ministerien für nachhaltige Entwicklung und Verkehr Unternehmen ausgezeichnet, welche aktiv Projekte zur Reduktion der CO2-Ausstösse ihrer Logistik-Aktivitäten umsetzen und somit zum Klimaschutz beitragen.

Bei der Veranstaltung war auch Minister für Energie Claude Turmes anwesend, der in seiner Rede klare Herausforderungen identifizierte, jedoch auch die Entwicklungen in der Technologie, vor allem in der Elektro-Mobilität, hervorhob. Zu den vier Gewinnern zählte der Bio-Großhändler BIOGROS, der auf Anhieb die Kriterien für zwei Sterne innerhalb von nur zwei Jahren erreicht hat. Insgesamt wurde eine Reduktion der Emissionen von ganzen 47% errechnet. Das Unternehmen hat seine CO2-Ausstösse also höher und schneller reduziert, als ursprünglich in dem 5-jährigen Aktionszeitplan vorgesehen. Diese hohe Auszeichnung hat der Großhändler als erstes Unternehmen in Luxemburg erhalten und nimmt mit dem ersten Schritt Richtung Elektro-Mobilität eine Vorreiterrolle ein.

Patrick Kolbusch, Geschäftsführer von BIOGROS, stellte die Motivation hinter der Teilnahme am Lean & Green Programm, sowie deren Herausforderungen vor. Christelle Nicolay und Marco Gasper, die beiden Hauptverantwortlichen für die Umsetzung des Projekts, haben ihrerseits die Details zur Verbesserung des Energieverbrauchs erläutert. Die Integration eines Elektro-LKW’s und die Optimierung der Tourenauslastung, inklusive der Zusammenarbeit mit einem internationalen Konkurrenten bezüglich der Belieferung der Waren, haben einen großen Teil an den Einsparungen beigetragen. Zum Abschluss wurde der neue vollelektrische e-TGM vor dem Gebäude der Chambre de Commerce präsentiert.

Es wird auch weiterhin in innovative Projekte investiert, die vielversprechend und wegweisend für eine nachhaltigere Zukunft sind, getreu dem Motto: „Gutt fir Mënsch an Natur“.

  • LAG 2020 Award WEB
  • LAG 2020 Christelle WEB
  • LAG 2020 LKW WEB
  • LAG 2020 Marco WEB