Akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten?

Erfahren sie mehr

Überbackener Ziegenkäse mit Honigsauce

Chavré-Ziegenkäse schmeckt kalt oder warm zubereitet. So wird er überbacken zu einer herzhaften Beilage zu grünem Salat und passt geschmolzen zu Nudeln oder Kartoffeln. Wer ihn jedoch pur genießen möchte, sollte zu einem traditionellen Baguette greifen.

Zubereitung

1. Den Ofen auf 225 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

2. Die Pinienkerne unter Rühren in einer Pfanne ohne Fett rösten.

3. Die Äpfel jeweils in vier große Scheiben mit ca. 1,5 cm Dicke schneiden und das Kerngehäuse entfernen

4. Die Apfelscheiben in eine gefettete, feuerfeste Form legen und jeweils eine Scheibe Käse obenauf legen.

5. Ca. 20 Minuten überbacken, bis der Käse goldgelb ist.

6. Den Salat auf Portionstellern anrichten.

7. Den überbackenen Käse auf den Salat setzen und mit den Pinienkernen bestreuen.

8. Honig, Butter und Balsamico in die noch warme Auflaufform geben, verrühren, die Sauce über den Käse gießen.

9. Mit einem Glas Rosé, Beaujolais, einem trockenen, leicht pflanzlichen, fruchtigen Sauvignon oder aber einem Schaumwein servieren.

Dieses Rezept wurde uns zur Verfügung gestellt von: Vallée Verte