Actualités

Image: The oikos

Länger Schlafen - Besser Essen! - Das Sustainable Breakfast an der Uni Luxembourg von der StudiGruppe oikos

6.3.2014


Auch dieses Semester hat die Studierendenorganisation oikos in Kooperation mit Oikopolis und FaitTrade Luxembourg wieder das “Sustainable Breakfast” veranstaltet. Unter dem Motto “Sleep Longer- Eat Better” wurden auf dem Campus Limpertsberg faire/ ökologische / regionale Lebensmittel an Studierende und Mitarbeiter der Uni verkauft. Ziel der Aktion ist es, Menschen an der sehr international ausgerichteten Uni nachhaltige Formen des Wirtschaftens am Beispiel vorangig regionaler Produkte näher zu bringen und weitere Aktionen und Projekte der von oikos zu promoten. Das Sustainable Breakfast wird von oikos zu Beginn jeden Semesters veranstaltet und wird von Studierenden aber auch von den Mitarbeitern der Uni sehr positiv aufgenommen.

Oikos Luxembourg ist eine junge Studierendenorganisation an der Uni Luxembourg die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit vor allem aus ökonomischer Perspektive widmet. Die MitgliederInnen kommen aus sehr verschiedenen Fachrichtungen und verfolgen verschiedene Projekte wie Nachhaltigkeitswettberwerbe zur Vebesserung der Lebensqualität in den Wohnheimen, ein GRI-Assessment der Uni, Exkursionen und Diskussionsabende. Für dieses Semester haben wir uns das Ziel gesetzt in Zusammenarbeit mit Fairtrade Luxembourg einen EcoGuide zu entwickeln, der Studierenden als Kompass für nachhaltigen Konsum in Luxembourg dienen soll. Außerdem verfolgen wir den Traum ein Cafe “Minett” auf dem neuen Campus in Belval zu eröffnen, das als social business nachhaltige und wenn möglich regionale Produkte anbieten und einen Beitrag zum kulturellen Leben in Belval liefern soll.

Wir bedanken uns sehr herzlich für die Unterstützung von Oikopolis, ohne eure Hilfe wäre das Sustainable Breakfast nicht möglich!

The oikos