Actualités

Image: Christian Hiß

Invitation à un exposé publique avec Christian Hiß, jeudi le 1 dec., 20h, OIKOPOLIS

23.11.2011


OIKOPOLIS en DIALOGUE
L'exposé sera tenu en langue allemande.
___________
Wir laden Sie herzlich zu einem öffentlichen Vortrag mit Diskussion von Christian Hiß am Donnerstag, den 1. Dezember 2011 um 20:00 Uhr im Konferenzraum von OIKOPOLIS ein.

In unserer Zeit der Globalisierung, wo nicht nur Kapital, Dienstleistungen und industrielle Güter, sondern auch immer mehr landwirtschaftliche Produkte international gehandelt werden, und in der Folge sich deren Produktion immer mehr industrialisiert, gewinnen regional erzeugte und verarbeitete Produkte wieder größeres Ansehen und werden auch mit steigender Tendenz auf dem Markt nachgefragt. Die Erfahrung der BIOG-Genossenschaft und den nachgelagerten OIKOPOLIS-Betrieben zeigt, dass eine Neuorientierung in der Landwirtschaft nur möglich scheint, wenn neue Zusammenarbeitsformen, und zwar über die Landwirtschaft hinaus, entwickelt werden. So entstehen derzeit an vielen Orten neue Initiativen mit diesem Ziel, wie z.B. die Regionalwert AG in Freiburg, die Tagwerk-Genossenschaft im Umfeld von München, die Gemeinwohl-Ökonomie in Österreich usw.

Christian Hiß wurde Ende 2009 im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises vom Rat für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung als „Social Entrepreneur der Nachhaltigkeit“ für die Gründung der Regionalwert AG Bürgeraktiengesellschaft in der Region Freiburg ausgezeichnet. In der Begründung heißt es: "Rendite ist nicht nur die betriebswirtschaftliche Wertsteigerung, sondern auch die soziale und ökologische Wertschöpfung. Eine langfristige, nachhaltige Wertschöpfung ist der Maßstab des unternehmerischen Handelns von Herrn Hiß, nicht der kurzfristige finanzielle Gewinn."