Aktuelles

Abb.: OIKOPOLIS am Dialog mit Friendship Luxembourg

OIKOPOLIS am Dialog mit Marc Elvinger von Friendship Luxembourg

12.1.2017


Die Organisation Friendship Luxembourg ist seit vielen Jahren in Bangladesch aktiv, um hier der hilfsbedürftigen Bevölkerung, die - vom Klimawandel betroffen - mit starken Überschwemmungen zu kämpfen hat, und zudem unter denkbar schlechten Arbeitsbedingungen leidet, nachhaltig zu helfen.

So wurde unter anderem mit Hilfe von Friendship Luxembourg, das berühmte Schiff Rainbow Warrior II, das zuvor im Dienst von Greenpeace die Weltmeere befahren hat, zu einer schwimmenden Klinik umgebaut, die monatlich rund 5.000 Menschen im Golf von Bengalen medizinisch versorgt.

Friendship unterstützt die Bevölkerung in Bangladesch zudem durch den Bau von Grundschulen, die Organisation von Alphabetisierungskursen für Erwachsene, die Vergabe von Mikrokrediten und vielem mehr.


Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich den Vortrag von Marc Elvinger, Präsident von Friendship Luxembourg, im Rahmen der Vortragsreihe OIKOPOLIS am Dialog anzuhören, um auf diese Weise Friendship Luxembourg näher kennenzulernen.
Der Vortrag findet am 26. Januar, um 20:00 Uhr, im OIKOPOLIS-Zentrum in Munsbach statt (13, rue Gabriel Lippmann / L-5365 Munsbach).

Flyer

Der Eintritt ist frei.

Der Vortrag ist auf Luxemburgisch/Deutsch