Aktuelles

Abb.: v.l.n.r.: Carole Dieschbourg (Ministerin für Umwelt), Roland Majerus, Andreas Loch, Marc Reiffers (CEO Enovos), Frantz-Charles Muller (President Fonds Nova Naturstroum)

NATURATA Projekt vom "Fonds Nova Naturstroum" ausgezeichnet

29.6.2016


Am 8. Juni fand im Centre Culturel „op der Fabrik“ in Bettborn, in Präsenz der Ministerin für Umwelt, Carole Dieschbourg, die mittlerweile elfte Preisüberreichung des „Fonds Nova Naturstroum“ statt.

Unter 247 prämierten Projekten erhielten dreizehn Projekte eine besondere Auszeichnung, darunter auch der NATURATA Bio Marché in Esch-Belval und die NATURATA Bio Haff Butteker vom Meyers-Haff (Windhof) und Kass-Haff (Rollingen-Mersch). Roland Majerus, Geschäftsführer von NATURATA Luxemburg, und Andreas Loch, Technik-Chef der OIKOPOLIS-Gruppe, nahmen den Preis, der die drei NATURATA-Läden gemeinsam für ihre ökologischen und energiesparenden Baumaßnahmen ausgezeichnet, entgegen.

Der „Fonds Nova Naturstroum“ belohnt jedes Jahr Privatpersonen und Privatunternehmen, sowie öffentliche und gemeinnützige Einrichtungen, die sich durch den Einsatz erneuerbarer Energien und Ökotechnologien für eine nachhaltige Energienutzung und den Schutz der Umwelt einsetzen.