Aktuelles

Abb.: Die Not der Kleinen ist groß - jeder Euro zählt!

NATURATA-Spendenaktion - noch his 15. Januar

17.12.2013


Helfen Sie uns helfen: Spenden Sie Ihre NATURATA-Sammelpunkte für einen guten Zweck!


Luxemburgische Ärzte und Pflegekräfte des Vereins ADS (Aide au Développement de la Santé) unterstützen unentgeltlich schon seit vielen Jahren herzkranke Kinder in Laos und Vietnam, um deren schweres Schicksal zu erleichtern.

NATURATA ist diesem Projekt seit langer Zeit verbunden – finanziell, aber auch persönlich: Dr. Martin Kox, Mitinitiator und Chirurg des ADS, ist Aufsichtsratsmitglied der OIKOPOLIS-Gruppe, der die NATURATA SA angehört. So sind wir sicher, dass unsere Unterstützung auch dort ankommt, wo sie gebraucht wird.

NATURATA verdoppelt Ihre Spende

In allen NATURATA-Filialen stehen in diesen Tagen Sammelboxen hinter der Kasse, in die sie Ihre Sammelpunkte werfen und so für die Arbeit von ADS spenden können. Für jeden von Ihnen gespendeten Sammelpunkt zahlt NATURATA den doppelten Betrag in Euro an den gemeinnützigen Verein „Aide au Développement de la Santé“ (ADS). Die Aktion läuft vorerst bis Jahresende, je nach Beteiligung wird sie noch in den Januar hinein verlängert. Nach Abschluss werden wir der ADS einen Scheck in der entsprechenden Höhe überreichen.

Vergangenes Jahr kamen auf diese Art und Weise 9.122,- Euro zugunsten der Arbeit des Vereins und damit zum Wohle der herzkranken Kinder zusammen. Dies bedeutet eine mehr als 100-prozentige Steigerung gegenüber den 4.000 Euro vom Vorjahr. Es wäre schön, wenn wir zusammen mit Ihnen auch diesmal wieder eine erkleckliche Summe für den ehrenamtlichen Einsatz unserer Ärzte, Pfleger und Krankenschwestern in Südostasien zur Verfügung stellen könnten.

Bild rechts: Der Luxemburger Arzt Dr. Grohmann versorgt eine kleine Patientin