Aktuelles

Abb.: Weinempfehlungen zu den Festlichkeiten

Unsere Empfehlung ausgewählter Weine für Ihre Festtage

30.11.2011


Zu Ihren Festlichkeiten haben wir eine Auswahl erlesener Weine ausgesucht.

Zum Auftakt der Festlichkeiten empfiehlt sich beispielsweise
ein Bio-Champagne Leclerc-Briant, Les Chêvres Pierreuses (39,90 €) oder mal
ein Badischer Demeter Cremant Brut von Harteneck (17.90 €). Dieser deutsche Perlwein ist elegant und lebendig mit fülligen Fruchtaromen und harmonischer Perlage.

Als Aperitif oder zur Vorspeise können wir einen Luxemburger Riesling vom Rousebierg (10.80€) empfehlen. Dieser Wein kommt direkt vom Winzer Beissel, der z.Z. in Umstellung auf die Biolandwirtschaft ist.
Passend zu Austern oder Meeresfrüchtesalat wäre der fruchtige Bio-Weißwein Petit Chablis, Brocard (16.80€).
Falls Sie zur Vorspeise oder auch zur Hauptspeise Spargel, feine Fischhäppchen, Risotto oder Gemüsegratin vorsehen, kommt der weiße Burgunder von Harteneck (7.40 €) prima zum Tragen. Dieser erfrischende Bio-Weißwein hat Aromen von reifen Äpfeln, Mango und frischen Gartenkräutern.

Für die typischen Hauptmahlzeiten der Jahreszeit stellen wir Ihnen die folgenden drei Rotweine vor:
Der italienische Bio-Rotwein San Zopito rosso Torre Raone (23.40°€) aus den Abruzzen ist ein rundum gelungener Spitzen Montepulciano mit einer Vielfalt an Aromen und weichen Tannine. Er eignet sich für Wildgerichte wie Fasanenbraten, gespicktes Rebhuhn oder getrüffelte Tagliatelle.
Der kräftige spanische Rotwein Enguera Reserva 2007 (10.40 €) eignet sich für Wildgerichte wie Lammkotelett mit weißen Bohnen oder auch für Auberginenauflauf.
Schließlich bieten wir in dieser Reihe den griechischen Rotwein Agathon X, Mount Athos (24,90 €) der ideal zu exquisiten Fleischgerichten und aromatischen, reifen Käsesorten passt. Dieser kräftige Bio-Wein überzeugt mit seiner samtigen Note und dem feinwürzigen Charakter.

Zum anschließendem Käse haben wir zwei französische Rotweine zur Auswahl.
Der fruchtige Château Micalet Haut-Médoc (19.90 €) ist ein robuster, dichter Rotwein der für Weichkäse zu empfehlen ist.
Der trockene Ch. Franc-Pourret St Emilion Cru (25.90 €) erinnert an schwarzer Schokolade und würzigen Johannisbeeren. Dieser hervorragende Bio-Rotwein genießt man zu reifem Camembert, zu Wildgerichten oder abschließend vor dem offenem Kamin.

Ideal zum Dessert bieten wir die folgenden französischen Weißweine:
Der Chateau La Garenne, Sauternes (23.41 €) ist ein edelsüßer Weißwein, der an Honig, Rosinen und Aprikosen erinnert.
Der fruchtig-süße Muscat de Rivesaltes der Domaine Cazes (11.90 €) wird gekonnt aromatisch vinifiziert. Höchst verführerisch kann er zu reifem Käse, insbesondere zu Blauschimmel geboten werden.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, bitten wir Sie in der NATURATA Filiale Ihrer Wahl zu bestellen oder direkt über Kontakt.